Ingeborg Porsch „Die Schwalbe fliegt über den Eriesee“

In abstrakt expressionistischer Malweise und im Verzicht auf jede gegenständliche Darstellung zeigt sich die Subjektivität von Ingeborg Porsch.

Ihre spontane Malweise , gepaart mit kontrollierter Intuition ist eine Facon der Beschreibung von subjektiv Erlebtem , von Empfindungen, persönlichen Vorstellungen und Ereignissen.

I. P. Zeigt ein Farben- und Linienspiel, scheinbar zufällig auf die Leinwand gebannt, doch lassen sich Prinzipien erkennen, die mit Zufall nur noch wenig gemeinsam haben.

So ist in ihren abstrakten und unwirklichen Werken etwas zu finden, das doch manchmal wirklicher ist als erwartet.

Abstrakte Bilder veranschaulichen eine andere Wirklichkeit.


Einladungskarte
Ingeborg Porsch - Die Schwalbe fliegt über den Eriesee

Stadt Soest
Am Vreithof 8
59494 Soest

Telefon:  02921 / 103-0
Fax:         02921 / 103-9999
E-Mail:    post(at)soest.de

Letzte Aktualisierung
14.12.2022 | 08:35 Uhr