Bürgerbeteiligung zur Bebauungsplanänderung für die Fahrradroute ins Industriegebiet

|   News Allgemein

Die Stadt Soest hat mit dem Bau einer Veloroute vom Bahnhof in das Industriegebiet Südost begonnen. Der dritte Bauabschnitt am Alten Elfser Weg kann allerdings nur realisiert werden, wenn der betroffene Bebauungsplan „Alter Elfser Weg“ geändert wird, der in seiner alten Fassung an dieser Stelle keinen Fuß-/Radweg zulässt.

Der Stadtentwicklungsausschuss hat am 15. Juni 2021 die öffentliche Auslegung dieser 6. Änderung des Bebauungsplans Nr. 82 „Alter Elfser Weg“ beschlossen. Das knapp 2 Hektar große Plangebiet liegt im Süd-Osten des Soester Stadtkerns und grenzt an das Gewerbegebiet Süd-Ost. Der Änderungsbereich umfasst grob den Straßenraum des Alten Elfser Wegs zwischen dem Elfser Weg im Norden und dem Seidenstückerweg im Süden. Im Rahmen der Bürgerbeteiligung können nun bis Freitag, 20. August 2021, der Entwurf der Planänderung mit der Begründung und den wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen im Rathaus II Windmühlenweg 21, Foyer Haupteingang, eingesehen werden. Außerdem können Bürgerinnen und Bürger nach telefonischer Anmeldung unter 02921 / 103-3117 oder Anmeldung per E-Mail an l.specovius@soest.de einen Termin vereinbaren, um sich zur Plankonzeption zu äußern und diese zu erörtern. Zusätzlich können die Planunterlagen im Ratsinformationssystem der Stadt Soest unter www.soest.de/bauleitverfahren eingesehen werden.

Stellungnahmen zum Entwurf der Bauleitpläne können während der Auslegungsfrist insbesondere schriftlich, per E-Mail oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

Zurück
Schild Ihre Meinung zählt.

Stadt Soest
Am Vreithof 8
59494 Soest

Telefon:  02921 / 103-0
Fax:         02921 / 103-9999
E-Mail:    post(at)soest.de

Letzte Aktualisierung
25.03.2021 | 14:01 Uhr