Vollsperrung Grandweg

|   News Allgemein

Der Grandweg wird im Bereich der Einmündung zur Ulricherstraße im Zeitraum vom 06. – 17. März im Fahrbahnbereich voll gesperrt.

Während der Sperrung wird die Einbahnstraßenregelung im Grandweg aufgehoben. Die Einfahrt in den Grandweg wird ab der südlichen Einfahrt auf den Parkplatz Grandweg verboten. Ab der Sugestraße ist der Grandweg nur noch für den Anliegerverkehr freigegeben. Zur Gewährleistung des Gegenverkehrs wird für die Dauer der Sperrung ein absolutes Halteverbot angeordnet. Der Parkplatz am Grandweg ist nur über die südliche Zufahrt möglich, abfließender Verkehr darf den Parkplatz nur in Richtung Grandwegertor verlassen.

Der Durchgangsverkehr wird ab dem Grandwegertor über Bischofsstraße, Thomästraße und Potsdamer Platz umgeleitet. Die Häuser Grandweg 5 bis 29 können nur über den Lütgen Grandweg angefahren werden.

Grund für die Sperrung sind Kanalreparaturarbeiten der Kommunalen Betriebe Soest.

Zurück
Foto einer Absperrbake mit dem Verkehrsschild "Durchfahrt verboten".

Straßensperrung

Stadt Soest
Am Vreithof 8
59494 Soest

Telefon:  02921 / 103-0
Fax:         02921 / 103-9999
E-Mail:    post(at)soest.de

Letzte Aktualisierung
25.03.2021 | 14:01 Uhr