Jugendfeuerwehr erhält den Heimatpreis der Stadt Soest

|   News Allgemein

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Soest ist mit dem Heimatpreis der Stadt Soest 2020 ausgezeichnet worden. Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer übergab die Auszeichnung jetzt persönlich an der Feuerwache am Florianweg.

Mit Feuerwehrchef Stadtbrandinspektor Jürgen Wirth und Stadtjugendfeuerwehrwart Jan Marc Colmsee freuten sich auch mehrere Jugendliche aus den Kernstadt und den Ortsteilen, die ihre jeweiligen Jugendfeuerwehrgruppen vertraten. Der Heimatpreis würdigt nämlich nicht nur den Einsatz der angehenden Feuerwehrleute, sondern ist auch mit einem Preisgeld von 5000 Euro verbunden. Dieses Geld kann die Jugendfeuerwehr nun in die Ausbildung, aber auch für Freizeitaktivitäten investieren, beispielsweise das beliebte Zeltlager.

Der Heimatpreis wird einmal im Jahr verliehen. Der Rat der Stadt Soest entscheidet, welche Person oder Gruppe in der Stadt ihn bekommt. In diesem Fall lautete das Motto für Vorschläge und Bewerbungen, dass „das gesellschaftliche Miteinander und der Zusammenhalt gefördert und gestärkt“ wird. Dass die Jugendfeuerwehr diese Anforderungen mehr als erfüllt, betonte Dr. Ruthemeyer. Die Nachwuchsschmiede der Blauröcke bildet die Einsatzkräfte der Zukunft aus, die in Soest Brände löschen, technische Hilfe leisten und immer wieder Leben retten. Auch fast alle aktuellen Führungskräfte der Wehr stammen aus der eigenen Jugendfeuerwehr. Darüber hinaus erleben die Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren bei den Übungsabenden oder Freizeitveranstaltungen Gemeinsamkeit und was es heißt, füreinander Verantwortung zu tragen.

Üblicherweise geschieht die öffentliche Preisverleihung im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt im Blauen Saal vor mehreren Hundert Gästen. Wegen der Corona-Pandemie konnte der Empfang jedoch in diesem Jahr nicht stattfinden, so dass die Übergabe bei den Preisträgern „zu Hause“ erfolgte. Von der Preisverleihung wurde ein Film gedreht, den hoffentlich mindestens genauso viele Soesterinnen und Soestern sehen. Abrufbar ist der Film über den städtischen YouTube-Kanal. Außerdem ist er auf der Website www.soest.de verlinkt.

Hier gelangen Sie direkt zum Youtube-Video.

Zurück
Der Heimatpreis in den Händen von Feuerwehrleiter Jürgen Wirth.

Stadt Soest
Am Vreithof 8
59494 Soest

Telefon:  02921 / 103-0
Fax:         02921 / 103-9999
E-Mail:    post(at)soest.de

Letzte Aktualisierung
25.03.2021 | 14:01 Uhr