Fahrbahn-Einengung an der Emdenstraße

|   News Verkehr

Damit Laternenmasten der Straßenbeleuchtung erneuert werden können, ist die Emdenstraße in dem Abschnitt vor der Einmündung zur Arnsberger Straße von Montag, 26. September, bis zum 7. Oktober 2022 im Fahrbahnrandbereich gesperrt.

Der Verkehr kann die Engstelle weiterhin in beide Fahrtrichtungen passieren, es gilt aber eine reduzierte Geschwindigkeit von 30 km/h. Für Fußgänger und Radverkehr wird ein gesicherter Notweg eingerichtet. Die Linksabbiegespur von der Emdenstraße zur Arnsberger Straße in Richtung Stadtmitte steht nur verkürzt zur Verfügung.

Zurück
Baustelle, in Bearbeitung

Stadt Soest
Am Vreithof 8
59494 Soest

Telefon:  02921 / 103-0
Fax:         02921 / 103-9999
E-Mail:    post(at)soest.de

Letzte Aktualisierung
25.03.2021 | 14:01 Uhr