Barrierefreier Umbau der Verkehrsinsel am Naugardenring

|   News Verkehr

Die Kommunalen Betriebe Soest (KBS) lassen die Querungshilfe am Naugardenring inklusive der Verkehrsinsel auf Höhe des Eingangs zum Osthofenfriedhof barrierefrei umbauen.

Dazu werden die Geh- und Radwege auf beiden Seiten des Naugardenrings sowie die Verkehrsinsel im Zeitraum von Montag, 14. November, bis zum 8. Dezember 2022 nacheinander gesperrt. Ersatzweise wird für den Fußgängerverkehr eine provisorische Querungshilfe eingerichtet. Im Bereich der Baumaßnahme gilt für den Verkehr eine reduzierte Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h.

Zurück

Stadt Soest
Am Vreithof 8
59494 Soest

Telefon:  02921 / 103-0
Fax:         02921 / 103-9999
E-Mail:    post(at)soest.de

Letzte Aktualisierung
25.03.2021 | 14:01 Uhr