Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Ökologische Garten-Basics bei der Volkshochschule kennenlernen

Das Gärtnern, gerne unter ökologischen Gesichtspunkten und auch mitten in der Stadt, ist zu einem neuen Trend geworden. Die Volkshochschule Soest bietet deshalb einen Kurs über sechs Abende zum Thema „Ökologische Garten-Basics - die Wiederentdeckung des Gärtnerns“ an. In dem Angebot gibt es noch freie Plätze.

Ob das Gärtnern in großen Gemüsegärten, auf Balkon und Terrasse oder in Gemeinschaftsgärten stattfindet: Für eine reiche Ernte sind die wichtigsten gärtnerischen Grundlagen notwendig. Wann ist die richtige Aussaat- und Pflanzzeit für bestimmte Pflanzensorten? Was ist hinsichtlich Licht, Keimtemperatur und Saattiefe zu beachten? Welche Erde ist die richtige? Was brauchen Pflanzen für ein gesundes Wachstum? Kursleiter Reinhard Maienhöfer behandelt diese Fragen, aber auch Themen wie Mischkultur, Fruchtfolge und ökologische Düngemethoden für einen dauerhaft fruchtbaren Boden. Ferner stellt er bewährte Gemüsesorten für den Hausgarten vor. Teilnehmende können auch individuelle Fragen stellen.

Der Kursus beginnt am Mittwoch, 16. September 2020, und findet an sechs Abenden jeweils von 18 bis 20.15 Uhr im VHS-Gebäude Kükelhaus, Nöttenstraße 29, statt. Die Teilnehmenden arbeiten an ihrem persönlichen „Bio-Garten“, lernen praxiserprobte Gestaltungsmuster kennen und wenden sie auf ihren Garten (oder auch Balkon) an. Ob Mischkulturgarten, Wildkräuterwiese, ein Waldgarten oder eine Obstbaumlebensgemeinschaft - es gibt viele Möglichkeiten, den eigenen Garten mit einfachen Mitteln natürlicher und „essbarer“ zu machen.