Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Bürgerbeteiligung zum Bau eines Radweges auf der alten Bahntrasse beginnt

Die Stadt Soest plant, einen Fuß- und Radweg auf der früheren Bahntrasse vom Bahnhof in das Gewerbegebiet Soest Süd-Ost zu bauen. Für die dazu notwendige Änderung des Bebauungsplanes beginnt nun die Bürgerbeteiligung.

Der Entwurf dieser 6. Änderung des Bebauungsplans „Alter Elfser Weg“ mit Begründung liegt ab Montag, 27. Juli 2020, bis einschließlich 19. August 2020 während der aktuellen Dienststunden im Rathaus II, Windmühlenweg 21,
im Foyer am Haupteingang aus. In dieser Zeit kann sich die Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung unterrichten. Weiterhin besteht die Möglichkeit, nach telefonischer Anmeldung (02921/103-3117) oder Anmeldung per E-Mail (L.specovius@soest.de) einen Termin mit der Arbeitsgruppe Stadtplanung zu vereinbaren, um sich zur Plankonzeption zu äußern und diese zu erörtern. Zusätzlich können die Planunterlagen im Internet unter www.soest.de eingesehen werden.

Das knapp zwei Hektar große Plangebiet liegt im Süd-Osten des Soester Stadtkerns und grenzt an das Gewerbegebiet Süd-Ost.
Der Änderungsbereich umfasst grob den Straßenraum des Alten Elfser Wegs zwischen dem Elfser Weg im Norden und dem Seidenstückerweg im Süden. Der Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Soest hatte in seiner Sitzung am 12. März 2020 die Aufstellung der 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 82 „Alter Elfser Weg“ der Stadt Soest sowie die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit beschlossen.