Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Bürgerbeteiligung für den Bebauungsplan zum "Uferhaus am Soestbach"

Im Falle der Planung für den Neubau eines Wohnhauses am Soestbach beginnt die Bürgerbeteiligung. Der Entwurf zur 3. Änderung des Bebauungsplans Nr. 124 „Uferhaus am Soestbach“ liegt von Montag, 9. September 2019,
bis einschließlich Freitag, 20. September 2019, im Rathaus II, Windmühlenweg 21, während der Dienststunden aus. Bürgerinnen und Bürger können sich die Unterlagen, zu denen auch die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen zählen, ansehen. Sie können während der Auslegungsfrist auch Anregungen oder Bedenken bei der Verwaltung einreichen.

In dem 1571 Quadratmeter großen Plangebiet zwischen Aldegreverwall, Nötten-Brüder-Wallstraße und Am Soestbach steht bereits ein Bestandsgebäude.
Nun sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden, damit neben dem Bestandsgebäude ein weiteres Gebäude errichtet werden kann. Der Stadtentwicklungsausschuss hatte dazu am 27. Juni 2019 die Aufstellung der 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 124 „Uferhaus am Soestbach“ der Stadt Soest sowie die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit beschlossen.