Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Gärtnern in der Stadt - Einstieg in das Urban Gardening mit der Volkshochschule Soest

Gärtnern auf dem Balkon, auf der Terrasse oder in Gemeinschaftsgärten mitten in der Stadt – diesen Trend zum „Urban Gardening“ greift die Volkshochschule (VHS) Soest mit zwei unterschiedlichen Kursen auf. Am Mittwoch, 27. Februar, beginnt „Ökologische Gartenbasics – die Wiederentdeckung des Gärtnerns“. Das „Ökologische Gärtnern im Bürgergarten“ startet am 8 Mai. Es gibt in beiden Angeboten noch freie Plätze. Interessierte können sich informieren oder anmelden bei der VHS Soest, Christiane Rittmeier, Nöttenstraße 29, Telefon 02921/103-1125, oder online über www.vhssoest.de.

- Der Kursus „Ökologische Garten-Basics“ bietet den Teilnehmenden Kenntnisse der wichtigsten gärtnerischen Grundlagen für eine reiche Ernte: Wann ist die richtige Aussaat- und Pflanzzeit für bestimmte Sorten? Was ist hinsichtlich Licht, Keimtemperatur und Saattiefe zu beachten? Welche Erde ist die richtige? Was brauchen Pflanzen für ein gesundes Wachstum? Themen wie Mischkultur, Fruchtfolge und ökologische Düngemethoden für einen dauerhaft fruchtbaren Boden werden in dem auf 18 Unterrichtsstunden angelegten Kurs ebenfalls behandelt. Die Teilnehmenden lernen bewährte Gemüsesorten für den Hausgarten kennen. Kursleiter Reinhard Maienhöfer beantwortet individuelle Fragen. Gearbeitet wird an den sechs Kursabenden am persönlichen "Bio-Garten". Ob Mischkulturgarten, Wildkräuterwiese,
ein Waldgarten oder eine Obstbaumlebensgemeinschaft - es gibt viele Möglichkeiten, den eigenen Garten mit einfachen Mitteln "natürlicher" und "essbarer" zu machen. Dieser Kursus findet immer mittwochs von 18 bis 20.15 Uhr im VHS-Gebäude Nöttenstraße 29 in Soest statt.

- Das „Ökologische Gärtnern im Bürgergarten“ findet auf dem neu gestalteten Gartengelände am Brunowall statt. Der Kursus orientiert sich an der Theorie der „Ökologischen Gartenbasics“, allerdings müssen Teilnehmende diesen Kursus nicht zwingend vorher besucht haben.
Im Bürgergarten der Stadt Soest wird pikiert, gepflanzt, gesät, gedüngt und alles gelernt was es für eine gute Ernte braucht.
In der Gemeinschaft macht das Gärtnern erfahrungsgemäß noch mehr Spaß und der Austausch der Gärtner bringt viel Leben in die Gruppe und den Garten. Alle Materialen und Werkzeuge werden gestellt. Der Kurs umfasst 30 Unterrichtsstunden mit Kursleiter Reinhard Maienhöfer an zehn Terminen immer mittwochs von 16 bis 18.15 Uhr.