Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Renaturierung des Soestbachs wird fortgesetzt

Die Renaturierungsarbeiten an dem Soestbach-Abschnitt zwischen Aldegreverwall und Feldmühlenweg werden wie geplant fortgesetzt. Aus diesem Grund ist der Fuß- und Radweg in diesem Bereich am Mittwoch, 13. Februar, und Donnerstag, 14. Februar, komplett gesperrt. Es werden zunächst vor der Brutzeit der Vögel Grünschnitt- und Fällarbeiten an den alten Böschungen vorgenommen, damit in einem nächsten Schritt das Bachbett und der Uferbereich erweitert werden können. Diese Erdarbeiten sollen im März beginnen.

Wer erfahren möchte, wie der renaturierte Bach in Zukunft aussehen soll, kann sich bereits neben dem Betriebsgelände der Stadtwerke einen Eindruck davon verschaffen. Auf einer Länge von etwa 150 Metern hat das Gewässer hier bereits ein neues, großzügiges Bachbett erhalten. Dieses Teilstück war im Dezember 2018 fertiggestellt worden. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme zwischen Aldegreverwall und Feldmühlenweg ist für Sommer 2019 vorgesehen. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Renaturierung im Rahmen der EG- Wasserrahmenrichtlinie.