Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Folgende Bebauungspläne und Satzungen werden zur Zeit bearbeitet:

 

Hier können Sie die jeweiligen öffentlichen Bekanntmachungen zu den Verfahrensschritten einsehen.

198. Änderung des Flächennutzungsplanes Repowering von Windkraftanlagen in Müllingsen

 

 Baugebiet

Gebiet südlich Müllingsen und östlich Lendringsen

 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link (Auswahl der Genehmigungsunterlagen). Die Sitzungsvoröage des Stadtentwicklungsausschusses können Sie hier einsehen.

 Verfahrensstand

Die vollständigen Genehmigungsunterlagen haben vom 18.10. bis einschließlich 18.11.2019 beim Kreis Soest, Gemeinde Möhnesee, Gemeinde Bad Sassendorf sowie der Stadt Soest öffentlich ausgelegen. Stellungnahmen konnten bis zum 18.12.2019 bei diesen Dienststellen abgegen werden.

Der Stadtentwicklungsausschuss wird in seiner Sitzung am 19.12.2019 über die Aufstellung der 198. Änderung des Flächennutzungsplanes und die Beantragung der Zurückstellung des Bauvorhabens beraten.

 Information Frau Specovius, 0 29 21 / 103-3117
l.specovius@soest.de

1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 26/4 - "AquaFun"

 

 Baugebiet

Grundstück des Kombibades "AquaFun", Ardeyweg

 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Der Stadtentwicklungsausschuss wird in seiner Sitzung am 27.06.2019 über die Aufstellung des Bebauungsplanes beraten.
 Information Frau Specovius, 0 29 21 / 103-3117
l.specovius@soest.de

3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 124 "Uferhaus am Soestbach"

 

 Baugebiet

Das Plangebiet hat eine Größe von 1.571 m² und befindet sich am nordwestlichen Rand der Soester Altstadt im Bereich zwischen Aldegreverwall, Soestbach, Nötten-Brüder-Wallstraße und Brüdertor.

 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Der Stadtentwicklungsausschuss wird in seiner Sitzung am 19.12.2019 über die öffentliche Auslegung und die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange beraten.
 Information Frau Epping, 0 29 21 / 103-3104
a.epping@soest.de

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 196 "Alter Hellweg"

 

 Baugebiet

Das ca. 2,5 ha große Plangebiet liegt westlich des Soester Stadtkerns. Im Norden reicht der Geltungsbereich bis zu den Grundstücken der Herenfridstraße, im Süden bis zum Westenhellweg. Im Westen begrenzt das Herenfridgäßchen das Plangebiet und im Osten die Pagenstraße.

 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Der Stadtentwicklungsausschuss hat in seiner Sitzung am 11.04.2019 über die Aufstellung des Bebauungsplanes beraten.
 Information Frau Materi, 0 29 21 / 103-3023
n.materi@soest.de

Bebauungsplan Nr. 137/neu - Einkaufszentrum am Rigaring der Stadt Soest

 

 Baugebiet

Gebiet östlich des Rigarings, südlich des Warsteiner Wegs, westlich des Münsterwegs sowie nördlich des Opmünder Wegs.

 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Der Stadtentwicklungsausschuss hat in seiner Sitzung am 11.04.2019 über die Aufstellung des Bauleitplanverfahrens beraten.
 Information Herr Brennecke, 0 29 21 / 103-3114
a.brennecke@soest.de

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 4 neu "Erweiterung des vorhandenen Lebensmitteldiscounters" der Stadt Soest einschließlich Vorhaben- und Erschließungsplan - Einleitungsbeschluss

 

 Baugebiet

Gebiet nördlich des Opmünder Weges, östlich des Heidemühlweges, südlich des vorhandenen Bettenmarktes sowie westlich des Rigarings.

 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit ist erfolgt.
 Information Herr Brennecke, 0 29 21 / 103-3114
a.brennecke@soest.de

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 5 "Lebensmitteldiscounter am Rigaring" der Stadt Soest einschließlich Vorhaben- und Erschließungsplan - Einleitungsbeschluss

 

 Baugebiet

Gebiet östlich des Rigarings, südlich des Römerwegs, westlich der Wohnbebauung am Grevensteiner Weg sowie nördlich des vorhandenen Möbelabholmarktes.

 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Der Stadtentwicklungsausschuss hat in seiner Sitzung am 24.10.2019 den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit freigegeben.
 Information Herr Brennecke, 0 29 21 / 103-3114
a.brennecke@soest.de

193. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Soest, Teilflächen "Hinderking" und "Hengsbach"

 

 Baugebiet

Die ca. 8 ha große Teilfläche A „Hinderking“ liegt nördlich der Soester Kernstadt und grenzt im Süden an das Gewerbegebiet Volmarsteinweg. Die nördliche Grenze bildet die Straße Am Hinderking, die östliche Grenze die Oestinghauser Landstraße. Die fünf Geltungsbereiche der Teilfläche B "Hengsbach" sind mit einer Gesamtgröße von ca. 28 ha im Nordwesten der Soester Kernstadt verortet. Sie befinden sich grob zwischen der Hammer Landstraße im Norden, der Schenderlerstraße bzw. dem Soestbach im Süden und der ehemaligen Zuckerfabrik um Osten. Die Bahntrasse Soest-Hamm verläuft in West-Ost-Richtung durch das Gebiet.

 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Der Stadtentwicklungsausschuss hat in seiner Sitzung am 10.09.2019 über die öffentliche Auslegung der Flächennutzungsplanänderung beraten. Die Auslegung des Entwurfs der Flächennutzungsplanänderung erfolgt in der Zeit vom 02. Oktober bis einschließlich 08. November 2019 während der Öffnungszeiten im Rathaus II, Windmühlenweg 21, 1. Obergeschoss.
 Information Frau Specovius, 0 29 21 / 103-3117
l.specovius@soest.de

188. Änderung des Flächennutzungsplanes sowie Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 187 - "Baugebiet Soest-Nord"

 

 Baugebiet

Für den Bereich der Flächennutzungsplanänderung:

- "Teilfläche A" für das Gebiet östlich der Oestinghauser Landstraße, südlich des Liebfrauenweges, westlich des Weslarner Weges sowie nördlich des Danziger Rings,- "Teilfläche B" für das Gebiet östlich des Lendringser Weges, südlich des vorhande-nen Kleinsiedlungsgebietes am Herringser Weg sowie westlich des Hessenweges,

- "Teilfläche B" für das Gebiet östlich des Lendringser Weges, südlich des vorhandenen Kleinsiedlungsgebietes am Herringser Weg sowie westlich des Hessenweges,

- "Teilfläche C" für das Gebiet östlich der Arnsberger Straße (B 229), nördlich der Bundesautobahn 44 (A 44), westlich des Hiddingser Weges sowie südlich des En-gellandgrabens,

- "Teilfläche D" für das Gebiet östlich des Rottlandweges und westlich des Katroper Weges sowie der Betriebsfläche der ehemaligen Baumschule am Katroper Weg

Für den Bereich des Bebauungsplanes:

- Gebiet nördlich des Danziger Rings, östlich der Oestinghauser Landstraße, südlich des Liebfrauenweges sowie westlich des Weslarner Weges

 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung am 11.12.2019 den Satzungsbeschluss gefasst. Nach Genehmigung der Flächennutzungsplanänderung ist mit Inkrafttreten des Bebauungsplanes im Frühjahr 2020 zu rechnen.
 Information Herr Brennecke, 0 29 21 / 103-3114
a.brennecke@soest.de

5. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3 "Westlich des Friedhofs" im Ortsteil Ampen

 

 Baugebiet Das ca. 0,5 ha große Plangebiet grenzt im Norden an die "Werler Landstraße" und im Osten an den Friedhof von Ampen
 Planunterlagen

Bebauungsplan: Bitte klicken Sie hier

Begründung: Bitte klicken Sie hier

Für die weiteren Unterlagen (Anlagen Nr. 3 - 6, die Anlagen Nr. 1 und 2 sind überholt) folgen Sie bitte dem Link

 Verfahrensstand Der Stadtentwicklungsausschuss hat in seiner Sitzung am 27.06.2019 die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes beschlossen. Die Auslegung erfolgt in der Zeit vom 09. September bis einschließlich 11. Oktober 2019 im Rathaus II, Windmühlenweg 21, AG Stadtplanung. 
 Information Frau Specovius, 0 29 21 / 103-3117
L.specovius@soest.de

5. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4b2 "Werler Landstraße/Steinkuhle" im Ortsteil Ostönnen

 

 Baugebiet Das ca. 0,1 ha große Plangebiet grenzt im Süden an die "Steinkuhle", im Norden an die "Werler Landstraße!
 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand

Der Bebauungsplan-Entwurf mit Begründung hat vom 01.10. bis einschließlich 19.10.2018 im Rathaus II der Stadt Soest, Windmühlenweg 21, 59494 Soest, 1. Obergeschoss (Arbeitsgruppe Stadtplanung) während der Dienststunden öffentlich ausgelegen.

 Information Frau Specovius, 0 29 21 / 103-3117
L.specovius@soest.de

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 13 "Südringkarreè"

 

 Baugebiet Gebiet nördlich der ehemaligen "Englischen Siedlung", östlich der Arnsberger Straße, südlich des Lübecker Rings sowie westlich des Kolpingwegs
 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Der Stadtentwicklungsausschuss hat in seiner Sitzung am 10.09.2019 über die grundlegende Planung beraten.
 Information Frau Specovius, 0 29 21 / 103-3117
l.specovius@soest.de

Bebauungsplan Nr. 189 "Hilchenbach"

 

 Baugebiet

Das Plangebiet befindet sich nordwestlich der Soester Innenstadt zwischen Hammer Weg im Norden, dem Feldmühlenweg im Osten, dem ehemaligen Freibad im Süden und dem Londonring im Westen

 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Der Stadtentwicklungsausschuss hat am 10.09.2019 über die fürhzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit beraten. Diese findet statt in der Zeit vom 30.09. bis einschließlich 18.10.2019 im Rathaus II, Windmühlenweg 21, Abteilung Stadtentwicklung, 1. Obergeschoss.
 Information Frau Epping, 0 29 21 / 103-3104
a.epping@soest.de

189. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Soest sowie Bebauungsplan Nr. 190 "Wasserfuhr"

 

 Baugebiet

Das Plangebiet liegt im Osten des Stadtgebiets. Im Süden wird es von der Straße Opmünder Weg, im Osten und Norden von Wirtschaftswegen (Gemarkung Soest, Flur 18, Flurstücke 192 und 45) begrenzt. Im Westen schließt direkt eine landwirtschaftlich genutzte Fläche an.

 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Der Rat der Stadt hat die Flächennutzungsplanänderung in seiner Sitzung am 11.12.2019 beschlossen.
 Information Frau Niggemeier, 0 29 21 / 103-3116
c.niggemeier@soest.de

Bebauungsplan Nr. 186 "Ehemaliges Coca-Cola-Gelände" am Riga-Ring

 

 Baugebiet Das Plangebiet befindet sich im Soester Südosten südlich des Riga-Rings auf dem ehemaligen Werksgelände der Coca-Cola AG
 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

Verfahrensstand Zurzeit wird die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs vorbereitet.
 Information Frau Specovius, 0 29 21 / 103-3117
L.specovius@soest.de

Bebauungsplan Nr. 128 - Gebiet der ehemaligen Drahtwerke Rösler am Opmünder Weg

 

 Baugebiet Bebaute und unbebaute Grundstücke zwischen dem Opmünder Weg, Auf der Galgenstatt, Riga-Ring und der ehemaligen Bahntrasse der Westf. Landeseisenbahn
 Planunterlagen

Bitte folgen Sie dem Link

 Verfahrensstand Der Stadtentwicklungsausschuss hat in seiner Sitzung am 25. September 2014 über die Aufstellung und die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit beraten.
 Information Frau Reuter, 0 29 21 / 103-3102
v.reuter@soest.de