Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

bruno paul - schönheit ist freude - Architektur, design, karikatur

Villa Sternberg aus Fotoarchiv A 1504-27+28
Soest, Villa Sternberg an der Rosskampffsgasse. Foto Lange im Stadtarchiv Soest

Vom 30. Juni bis zum 22. September 2019 zeigt das Museum Wilhelm Morgner in Kooperation mit dem Verein für Geschichte und Heimatpflege Soest e. V. die Ausstellung "Bruno Paul - Schönheit ist Freude - Architektur, Design, Karikatur" im Hans-Kaiser-Raum und im Foyer des Museums.

Bruno Paul war um 1900 in München Karikaturist für die Zeitschrift "Simplicissimus". Darüber hinaus entwarf er Alltagsgegenstände, Möbel und Innenräume, wofür er zahlreiche Preise erhielt. 1906 wurde er zum Leiter der Unterrichtsanstalt am Kunstgewerbemuseum Berlin und 1924 zum Direktor der Vereinigten Staatsschulen für freie und angewandte Kunst in Berlin berufen und zum Professor ernannt. Er war 1907 Mitbegründer des Deutschen Werkbunds. Im selben Jahr realisierte er seinen ersten Entwurf für eine Villa in Berlin. 1919 wurde er als Mitglied in die Preußische Akademie der Künste aufgenommen.
Ab 1920 wandelte er seinen Stil hin zu einer individuellen Interpretation des modernen Bauens mit klassischen Bezügen. In Soest stehen mit den Häusern Plange, Sternberg und Jahn drei Beispiele des Bauens im frühen 20. Jahrhundert, die verdeutlichen, dass Bruno Paul zu den Wegbereitern der modernen Architektur in Deutschland zählt.

In der Ausstellung werden Karikaturen, Fotografien, Zeichnungen und Möbel präsentiert. 
Dazu erscheint eine Publikation über Bruno Paul.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, dem 30.06.2019, 11 Uhr, im Museum Wilhelm Morgner Soest, Thomästr. 1, laden wir herzlich ein. Hier finden Sie die Einladungskarte.

Der Kurator, Herr Thomas Drebusch, wird am Freitag, dem 05.07.2019, 19.30 Uhr, auf Einladung des Vereins für Geschichte und Heimatpflege Soest einen Vortrag zu Bruno Paul halten: "Bruno Paul - Architektur zwischen Tradition und Moderne". Auch hierzu sind Sie herzlich eingeladen.