Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Mikado für Wilhelm Morgner

Ausstellung vom 12. Mai bis 23. Juni 2019

Morgner Holzschnitt gelb schwarz

Es ist, als hätte Wilhelm Morgner in seinen Bildern seine Lebensfragen, sein Suchen, seine Wut, seine Träume wie ein Mikado-Spiel vor sich geworfen. In der Ausstellung "Mikado für Morgner" greifen der Handpressedrucker Artur Dieckhoff und der Autor Gerhard Eikenbusch dieses Spiel Morgners in Texten und Typo-Grafiken auf. Zur Ausstellung erscheinen die Grafikmappe "Mikado für Morgner" sowie der Lyrikband "Das Ende der Schönheit des Schiffbruchs".

Die Ausstellung wird im Hans.Kaiser-Raum und im Foyer des Museums Wiilhelm Morgner gezeigt. Die Eröffnung findet statt am Sonntag, dem 12.05.2019, um 11 Uhr.

Workshop "Aktzeichnen und Holzschnitt" am 11. Mai 2019

Am Samstag, dem 11. Mai 2019, bietet Artur Dieckhoff von 10 Uhr bis 17 Uhr einen Workshop zum Thema "Aktzeichnen und Holzschnitt" für Anfänger und Fortgeschrittene an. In diesem Workshop nehmen Sie pßraktischen Kontakt zum Aktzeichnen auf und verknüpfen dieses mit der Poesie des Holzschnitts. Natürlich entstehen unter der Fragestellung "Wie kann ich Aktuelles mit alten grfischen Künsten verknüpfen?" wunderbare Werke - nach Modell gezeichnet, in Holz geschnitten und auf Büttenpapier anb einer Handpresse gedruckt. Überraschendes und viel Praxis für blutige Anfänger und alte Hasen. Aktnmodell, Material und Werkzeug werden gestellt.

Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 85 Euro. Anmeldungen bis zum 15. April 2019 bitte per E-Mail an Artur Dieckhoff, schwarzekuenste@googlemail.com.

Hier finden Sie die Einladungskarte.