Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Brent Birnbaum - That's what (s)he said

Vom 17. März bis zum 27. Mai 2018 zeigt der Raum Schroth Objekte und Installationen des US-amerikanischen Konzeptkünstlers. Mittels gebrauchter alltäglicher Gegenstände werden emotionale Aussagen gesellschaftlicher Gegenwartsphänomene getätigt.

Die Lichtinstallation That’s what (s)he said. findet ihren Ursprung in der amerikanischen Pop-Musik, steht in dieser Ausstellung im Kontext zu der Installation LACK. Als weitere typische Arbeit beinhaltet die Ausstellung eine Installation aus gebrauchten und farbig bemalten, funktionsfähigen Laufbändern. 

Die Eröffnung findet statt an Samstag, dem 17. März 2018, um 17.00 Uhr im Raum Schroth des Museums Wilhelm Morgner, Der Künstler ist anwesend.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Stiftung www.skk-soest.de.

Rahmenprogramm
29. März, 15 Uhr
Familienführung mit Juliane Rogge
7. April, 15 Uhr
Führung mit Carl-Jürgen Schroth
14. April, 12 - 14 Uhr
Der KunstFlur mit Christoph Aßmann
28. April, 15 Uhr
Führung mit Juliane Rogge
27. Mai, 18 Uhr
Finissage mit Führung mit Juliane Rogge und Carl-Jürgen Schroth.