Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Briefwahl zur Bundestagswahl 2017

Wie kann ich wählen, wenn ich am 24.09.2017 nicht in Soest bin?

Sie besuchen am 24.09.2017 Freunde oder halten sich im Ausland auf?
Das sind typische Fälle für die Briefwahl.
Aber wie und wo erhalte ich die Briefwahlunterlagen?

Voraussetzung ist, dass Sie in Soest gemeldet und wahlberechtigt sind.

Ab sofort können Sie einen Wahlschein inklusiv Briefwahlunterlagen im Bürgerbüro, Domplatz 1, beantragen oder im Internet das Formular "Antrag auf Erteilung eines Wahlscheines" aufrufen (hier online aufrufen), zu Hause drucken und an die Stadt Soest - Wahlbüro schicken. Die Unterlagen senden wir Ihnen ab dem 14.08.2017 wunschgemäß nach Hause oder an den Aufenthaltsort.

Ab dem 14.08.2017 können Sie dann im Internet - natürlich auch aus dem Ausland - online den Wahlschein inklusiv der Briefwahlunterlagen beantragen. Auch hier werden die Unterlagen verschickt, sobald der Stimmzettel vorliegt.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit ab dem 16.08.2017 den Wahlschein mit Briefwahlunterlagen im Bürgerbüro zu beantragen und sofort zu wählen.

Bitte halten Sie Ihren Ausweis und/oder die Wahlbenachrichtigung im Bürgerbüro bereit. Die Wahlbenachrichtigungen werden vom 16.08.2017 bis 02.09.2017 verschickt.

 Ihr Wahlteam der Stadt Soest

Bundestagswahl 2017

Sie sind am 24.09.2017 nicht in Soest? Sind im Urlaub oder beruflich im Ausland? Hier finden Sie Information zum Thema Briefwahl.