Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Ehrenamtskarte

 

Was verbirgt sich hinter der Ehrenamtskarte?

Der Rat der Stadt Soest hat in seiner Sitzung vom 28.04.2016 die Einführung der Ehrenamtskarte für die Stadt Soest beschlossen.

Die Ehrenamtskarte existiert in Nordrhein-Westfalen seit dem Jahr 2008. Gemeinsam mit den Städten und Gemeinden im Land möchte das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport das vielfältige bürgerschaftliche Engagenement für andere würdigen und anerkennen.

Menschen, die sich in ihrer Freizeit in überdurchschnittlichem zeitlichem Umfang ehrenamtlich für das Gemeinwohl engagieren, sollen mit der Karte ein kleines Dankeschön erhalten. Sie erhalten mit der Karte im Scheckkartenformat Vergünstigungen, Rabatte und können Sonderaktionen aus vielen Bereichen in Anspruch nehmen. Die Karte ist in ganz NRW gültig.

Wer kann die Ehrenamtskarte erhalten?

  • Anspruchsberechtigt sind Personen, die mindestens 5 Sunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich tätig sind. Der Nachweis der Tätigkeit erfolgt auf einem Mustervordruck durch Bestätigung der jeweiligen Einrichtungen bzw. Vereine.
  • Die Ausgabe ist antragsabhängig.
  • Die Karte können nur Personen beantragen, die für ihr Engagement keine finanziellen Zuwendungen in Form von Aufwandsentschädigungen erhalten. Ausgenommen davon ist der Ersatz entstandener Kosten im Zusammenhang mit dem Ehrenamt z. B. Fahrtkostenersatz.
  • Die ehrenamtliche Tätigkeit muss seit mindestens einem Jahr ausgeübt werden.

Wie lange ist die Karte gültig?

Die Karte gilt ab Ausstellung für drei Jahre und kann bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Ablauf erneut beantragt werden.

Ab wann kann die Ehrenamtskarte beantragt werden?

Die Unterzeichnung der Vereinbarung mit dem Land NRW am 21.06.2016 stellt den Startschuss für die Ehrenamtskarte in Soest dar. Ab sofort kümmert sich die Ehrenamtsbeauftragte, Brigitte Sliwa, darum attraktive Partnerangebote aus den Bereichen Freizeit und Sport, Einzelhandel, Dienstleistungsgewerbe, Hotel- und Gaststättengewerbe, sowie städtischer Angebote zusammenzustellen.

Ab sofort können die Karten dann im Rathaus beantragt werden. Entsprechende Vordrucke stehen auf der rechten Seite zum Ausdruck bereit.

Die ersten Ehrenamtskarten werden voraussichtlich Anfang 2017 im Rahmen einer festlichen Veranstaltung übergeben werden.

Wo erfahre ich, welche Vergünstigungen es gibt?

App Icon

Alle Soester Partner der Ehrenamtskarte werden hier auf der Seite der Ehrenamtskarte (siehe Box rechts: Informationen für Karteninhaber) mit ihrem Angebot aufgelistet werden.

Darüber hinaus können Sie sich auf dieser Seite über alle Angebote in NRW informieren. Auch die Soester Angebote finden Sie dort ab Anfang 2017.

Als Ergänzung zum Online-Angebot können können sich Ehrenamtskarteninhaber/innen seit 2015 auch mobil über Angebote in Nordrhein-Westfalen informieren. Dazu wurde eine App entwickelt, mit der alle lokalen Angebote und Vergünstigungen online abgerufen werden können. 

Hier können Sie die App Ehrensache NRW für die Betriebssysteme Android und IOS herunterladen.

  

Möchten Sie Partner der Ehrenamtskarte werden?

Damit die Ehrenamtskarte auch in unserer Stadt ein Erfolg wird, benötigen wir attraktive Angebote aus verschiedenen Bereichen. Daher wende ich mich heute an Sie und bitte Sie herzlich um Ihre Unterstützung. Werden Sie Partner der Ehrenamtskarte!

Sie müssen nicht viel dafür tun. Wir benötigen Ihre Bereitschaft, den Inhabern der Ehrenamtskarte einen Bonus in Form eines Rabatts oder anderer Vergünstigungen einzuräumen und Ihr Firmenlogo. Die Höhe Ihres Vergünstigungsangebots bestimmen Sie selbst. Falls Sie sich entscheiden, mitzumachen,  unterzeichnen Sie eine entsprechende Vereinbarung mit der Stadt Soest. Diese Vereinbarung erläutert Ihr Unterstützungsangebot und ist jederzeit widerrufbar. Kosten entstehen Ihnen nicht.  Ihr Logo benötigen wir, damit wir auf unseren Internetseiten auf Ihr Angebot aufmerksam machen können  und zur Aufnahme in das Partnerverzeichnis des Landes NRW.
Sie erhalten von uns einen Aufkleber für Ihren Betrieb, der Sie als Partner der Ehrenamtskarte ausweist.

Informationen über ähnliche Partnerangebote Ihrer Branche finden Sie auf dieser Seite der Landesregierung. Sie können dort verschiedene Filterfunktionen nutzen, um sich die entsprechenden Angebote anzeigen zu lassen.

Antworten auf die wichtigsten Fragen als Partner der Ehrenamtskarte finden Sie in der Box am rechten Rand.

Ihre Ansprechpartnerin

Stadt Soest
Ratsbüro / Bürgerbeteiligung & Ehrenamt
Am Vreithof 8
59494 Soest

 

 

Brigitte Sliwa
Tel.: 02921 103-9046
Fax: 02921 103-89046
Mail: