Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Experte erläutert Bedienung eines Fahrkartenautomaten

Im Rahmen der 1. Soester Seniorenwoche bietet die Stadt Soest eine Erläuterung der Bedienung eines Bahnhofs-Fahrkartenautomaten an. Bei der Veranstaltung „Keine Scheu vor dem Fahrkartenautomaten“ wird ein Fachtrainer der Deutschen Bahn am Dienstag, 24. April, vor Ort im Soester Bahnhofsgebäude die Funktion und die Bedienung des Automaten erklären.

Die Einweisung erfolgt in Kleingruppen von maximal sechs Teilnehmern, dauert etwa eine Stunde und wird am 24. April jeweils um 9 Uhr, 10.30 Uhr, 12 Uhr sowie 13.30 Uhr stattfinden. Interessierte können sich ab sofort bis zum 18. April bei der Stadt Soest montag- bis donnerstagvormittags unter der Telefonnummer 02921/103-2212 anmelden.

Das Angebot richtet sich an Menschen, die einen Fahrkartenautomaten als Buch mit sieben Siegeln empfinden. Wie findet man den passenden und günstigsten Tarif für die gewünschte Bahnfahrt? Welche Tasten müssen gedrückt werden, um das Ticket zu ziehen? Wie kann eine Rückfahrkarte direkt mitgezogen werden? Und wie lässt sich dem Automaten mitteilen, dass man Vergünstigungen beispielsweise aufgrund einer BahnCard beansprucht? Wer mit solchen oder ähnlichen Fragen vor Fahrkartenautomaten steht oder nervös wird, wenn sich in solchen Situationen eine Schlange ungeduldig wartender Menschen bildet, ist bei der „Einweisung“ durch den Fachtrainer am 24. April richtig. Der Experte informiert praxisorientiert über den Aufbau der Startseite und über die gewünschten Tarifangebote im Verbund- und Fernverkehr. Anhand von praktischen Übungen können die Teilnehmenden sich selbst am Automaten versuchen. Gleichzeitig nimmt sich der Fachtrainer auch Zeit für die individuellen Fragen.

Weitere Informationen zum Programm der 1. Soester Seniorenwoche finden Sie hier.