Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Stadt gibt Broschüre in leichter Sprache heraus

Behördentexte und von der Verwaltung verfasste Bescheide sind für viele Menschen mit Lernschwierigkeiten oft nur schwer verständlich. Die Integrationsbeauftragte, Olga Aust hat daher in einem ersten Versuch eine Broschüre entwickelt, die jetzt von Uwe Hemmersbach von der Abt. Jugend und Soziales vorgestellt wurde. 

Diese Broschüre erklärt in leichter Sprache die Dienstleistungen des Sozialamtes. Dabei setzt die Broschüre auf kurze Sätze, bekannte Wörter und Bilder. Schwierige Wörter werden erklärt und zusammengesetzte Wörter mit Bindestrich  optisch getrennt; das erleichtert das Textverständnis.

Die fertigen Texte wurden vom Büro für leichte Sprache in Kassel überprüft. Dabei hat auch die Lesegruppe der Kasseler Werkstatt mitgewirkt. Nur dann darf das europäische Logo für leichte Sprache als Qualitätssiegel verwendet werden.

Erste Reaktionen gab es bereits von der Behindertenarbeitsgemeinschaft im Kreis Soest, die die Broschüre als sehr gelungen lobte.

Die Broschüre kann hier herunter geladen werden.