Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Kita am Schwarzen Weg im Zeitplan

Die Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte am Schwarzen Weg liegen voll im Zeitplan. Seit dem symbolischen ersten Spatenstich sind gerade einmal 7 Wochen vergangen. Nach der notwendigen Trocknungszeit der Beton-Bodenplatte hat die Firma Lehde am vergangenen Montag damit begonnen, die Fertigbauteile aufzustellen. Insgesamt 87 Wandteile mit einem Gesamtgewicht von 600 Tonnen werden verbaut. Das größte Bauteil wiegt allein 16 Tonnen. Angeliefert werden die Bauteile auf 9,5 m langen Paletten per LKW und können direkt an der Baustelle hydraulisch abgeladen werden. Für die Montage wird mit 6 Arbeitstagen gerechnet. Fast wie im Zeitraffer kann man derzeit beobachten, wie der Kindergarten Stück für Stück Gestalt annimmt.

Bevor die ersten Kinder die neuen Räume mit Leben füllen können, wird aber noch etwas Zeit vergehen. Im Spätsommer ist das Richtfest geplant. Der Leiter der Zentralen Grundstückswirtschaft, Herr Tobias Trompeter rechnet damit, dass der Kindergarten pünktlich zum Jahresende fertig wird.

Die neue Einrichtung mit 4 Gruppen für 85 Kinder bietet erweiterte Betreuungszeiten von 6:30 – 19:00 Uhr an. Eltern, die ihr Kind im neuen Martin-Luther-Kindergarten anmelden möchten, erhalten die dafür benötigte Kita-Karte bei der Stadt Soest, Abteilung Jugend & Soziales. Sie kann auch per Internetformular unter www.soest.de oder telefonisch unter der Rufnummer 02921 / 103-2341 oder -2342 angefordert werden.