Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Nachhaltige kommunale Energiepolitik steht im Blickpunkt

 

Die Stadt Soest wird erneut für ihre herausragenden Erfolge im Energie- und Klimaschutzbereich mit dem European Energy Award ® (eea) belohnt. Die Stadt Soest wurde am 18. November 2015 im feierlichen Rahmen zusammen mit 25 weiteren Kommunen im Königssaal des historischen Rathauses in Aachen mit dem European Energy Award® ausgezeichnet.

 

Seit Ende 2009 nimmt die Stadt Soest an einem Projekt für nachhaltige kommunale Energiepolitik teil.

Das auf europäischer Ebene entwickelte Programm trägt den Titel „European Energy Award® – eea®“. Ziel des Programms ist es, in Städten und Gemeinden Energie effizient einzusetzen und erneuerbare Energien verstärkt zu nutzen. 

Im Rahmen eines standardisierten Verfahrens zum Qualitätsmanagement beim kommunalen Klimaschutz geht es um sechs verschiedene Handlungsfelder.

Am Ende steht die Aussicht auf Anerkennung der eingehaltenen Standards durch die Zertifizierung in Form einer Urkunde.

Damit dieses Ziel erreicht werden kann, wird zunächst in sechs Handlungsfeldern systematisch ermittelt, auf welchem Stand sich das Energiespektrum der Stadt Soest befindet. 

Eine unabhängige Gruppe von Vertretern (Energieteam) verschiedener Institutionen, Ämtern, Gesellschaften und externen Beratern stellt die notwendigen Untersuchungen an. Sie vertreten jeweils ein ihrem Arbeitsfeld zugeordnetes Handlungsfeld.

Das Energieteam wird fachlich von einem unabhängigen eea - Berater, Dipl.-Ing Reiner Tippkötter, infas enermetric aus Emsdetten begleitet.

Daraufaufbauend werden energierelevante Planungen, Energieerzeugung und Energienutzung in der Stadt regelmäßig geprüft und Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz erschlossen. Zu den einzelnen Aufgaben in diesem Zusammenhang gehören die Erfassung und Auswertung von Verbrauchswerten für Energie, die Durchführung von Gebäudeanalysen, die Planung und Koordinierung von Energiesparmaßnahmen sowie die Veröffentlichung der relevanten Daten. 

Bereits im Jahr 2012 erlangte die Stadt Soest die erste Zertifizierung mit 57 % (siehe  Infobox).