Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Gestaltungsbeirat

Der Gestaltungsbeirat der Stadt Soest

Mit der Einführung des Beirates für Architektur und Stadtgestaltung (Gestaltungsbeirat), der seine Arbeit am 2. Oktober 2013 erstmalig aufgenommen hat, soll die künftige bauliche Entwicklung von Soest positiv beeinflusst werden unter dem Aspekt der erhaltenden Stadterneuerung. Ziel ist die Sicherung sowie Steigerung der Planungs- und Baukultur mit der damit verbundenen gesteigerten Wahrnehmung bei der Soester Bevölkerung. So soll mit Hilfe des Gestaltungsbeirates architektonischen und städtebaulichen Fehlentwicklungen vorgebeugt werden und den Bauherren Unterstützung auf dem Weg zu einem städtebaulich herausragendem Entwurf gegeben werden.

Auf die Soester Altstadt mit ihren rund 600 Denkmälern, dem weitestgehend unverändertem Stadtgrundriss sowie der außerordentlich reichen Grünstruktur ist dabei seitens des Gestaltungsbeirats ein besonderes Augenmerk zu legen. Die behutsame Weiterentwicklung der gewachsenen Stadtstrukturen, auch oder gerade unter dem Aspekt modernen und zeitgenössischen Bauens im historischen Kontext, stellt für den Gestaltungsbeirat eine anspruchsvolle und zugleich lohnenswerte Aufgabe dar.

Doch auch Bauvorhaben außerhalb der Altstadt sowie in den Ortsteilen mit besonderer städtebaulicher Bedeutung sollen Gegenstand der künftigen Beratungstätigkeit sein. Denn auch hier gilt es unter Berücksichtigung bestehender Strukturen maßvolle Lösungen für die städtebauliche Weiterentwicklung zu finden. Der Beirat für Architektur und Stadtgestaltung begutachtet vornehmlich ihm seitens der Verwaltung vorgelegte Bauvorhaben im Hinblick auf ihre städtebauliche, landschaftsplanerische und architektonische Qualität unter Berücksichtigung des Stadt- und Landschaftsbildes, der städtebaulichen Denkmalpflege und der Nachhaltigkeit. Gegebenenfalls benennt er Hinweise und Kriterien zur Erreichung dieser Ziele. Er übernimmt für die Bauherren, den Stadtentwicklungsausschuss sowie die Verwaltung eine ausschließlich beratende Funktion.

Die Sitzungen sollen grundsätzlich im 2-monatigen Turnus erfolgen. Die Sitzungen finden gewöhnlich im Sitzungssaal des Rathauses II, Windmühlenweg 21, 1. Obergeschoss, statt. Inwieweit die Sitzungen öffentlich sind sowie der tatsächliche Tagungsort, wird in der Soester Tagespresse bekanntgegeben.

Links:

Geschäftsordnung des Gestaltungsbeirats

Liste der Beiratsmitglieder und Vertreter

Vita der Beiratsmitglieder einschließlich deren Vertretern

Örtliche Bauvorschrift über Gestaltung für die Altstadt Soest (Altstadtsatzung)

 

Sitzung des Gestaltungsbeirats vom Sitzungsvorlage Protokoll
10. Dezember 2013 bitte hier klicken bitte hier klicken
18. Februar 2014 bitte hier klicken bitte hier klicken
08. April 2014 bitte hier klicken bitte hier klicken
18. November 2014 bitte hier klicken bitte hier klicken
 
20. Januar 2015 bitte hier klicken bitte hier klicken
25. März 2015 ausgefallen
03. Juni 2015 bitte hier klicken bitte hier klicken
18. August 2015 ausgefallen
22. Oktober 2015 ausgefallen
 
20. Januar 2016 bitte hier klicken bitte hier klicken
17. März 2016 ausgefallen
24. Mai 2016 ausgefallen
31. August 2016 ausgefallen
27. Oktober 2016 Nur nicht öffentliche Themen
 
23. Februar 2017 bitte hier klicken bitte hier klicken
26. April 2017 Nur nicht öffentliche Themen
27. Juni 2017

bitte hier klicken (Zulassungsstelle Kreis Soest)

bitte hier klicken (Marienkrankenhaus Soest)

bitte hier klicken
19. September 2017 ausgefallen
07. Dezember 2017