Startseite Stadtplan Impressum
RSS abonnieren Tweet me An Facebook senden

Museen

Herzlich willkommen in den Soester Museen!

Morgnerhaus, Saal mit restaurierten Bildern, Ausstellung 2012

Die bedeutende Vergangenheit der Stadt Soest wird lebendig in ihren Museen. Von Ausgrabungsfunden der frühen Steinzeit, über Wohnen und Leben im Mittelalter bis hin zu sakraler Kunst gibt es im Burghofmuseum viel Interessantes und Wissenswertes zu entdecken. Das Museum Wilhelm Morgner zeigt nach seiner Wiedereröffnung weiterhin Wechselausstellungen sowie die Werke des bekannten Soester expressionistischen Malers und das Osthofentormuseum zeigt an historischem Ort, im einzigen erhaltenen Soester Stadttor, rund um die mehreren tausend erhaltenen Armbrustbolzen aus dem Mittelalter, wie sich die große Stadt gegen ihre Feinde verteidigte.

Empfehlenswert ist außerdem ein Besuch im Haus Kükelhaus (am Besten während einer Führung), dem Wohnhaus des Künstlers, Denkers und Architekten Hugo Kükelhaus (1900-1984). Es vermittelt mit dem Arbeitszimmer und der Bibliothek eine besondere Atmosphäre.

Stellvertretend für andere Museen wird hier noch auf das Grünsandstein-Museum, das Museum der belgischen Streitkräfte und die Gedenk- und Begegnungsstätte Französische Kapelle verwiesen, die nicht in städtischer Trägerschaft sind.

Museum Wilhelm Morgner

Wilhelm-Morgner-Haus

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Burghofmuseum

Burghofmuseum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Osthofentormuseum

Osthofentormuseum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Haus Kükelhaus

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Museum der belgischen Streitkräfte

Museum der belgischen Streitkräfte

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Grünsandstein-Museum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Gedenk- und Begegnungsstätte Französische Kapelle

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Öffnungszeiten der städtischen Museen

Arbeitsgruppe Museen

Museumspädagogische Woche

Ausstellung im Rathaus II